Warum ausgerechnet jetzt?! – Blähungen am Hochzeitstag

Hochzeit Blaehungen

Es sollte der schönste Tag im Leben sein. Er wird penibel geplant, jedes Detail muss stimmen, es werden keine Kosten und Mühen gescheut. Alles scheint perfekt zu sein, doch dann passiert das, was absolut unangenehm ist. Blähungen machen sich bemerkbar. Warum müssen Darmwinde immer genau dann aufkommen, wenn wir sie am Wenigsten gebrauchen können? Wir erklären Ihnen warum das so ist, und was Sie in solchen Situationen tun können.

Wieso entstehen Blähungen bei Stress

Die Kombination aus körperlicher Anspannung, Hektik und der damit meist verbundenen eher ungesunden und unausgeglichenen Ernährung sorgen bei sehr vielen Menschen schnell zu Blähungen. Paart sich dazu noch Aufregung, wie vor Prüfungen, einer Hochzeit oder einem entsprechend anderen anspannenden Anlass, so rebelliert der Darm.

Wer dazu noch wenig schläft und vielleicht raucht, oder zu zuckerhaltigen Getränken und Kaffee greift, der unterstützt diese Situation unmerklich noch zusätzlich. Doch all diese Dinge sind in der Regel nicht lange anhaltend. Dennoch können die Blähungen zur Qual werden und unangenehm sein.

Vorbeugen ist das A und O bei Blähungen

Für spezielle Anlässe, wie beispielsweise die eigene Hochzeit, gibt es mittlerweile sogar richtige Diät- und Ernährungsprogramme. Diese sollen die Braut, oder den Bräutigam nicht nur in Form bringen, sondern auch Blähungen reduzieren.

Durch eine gezielte Ernährung soll so das Hauterscheinungsbild reiner werden, die Figur gestrafft werden und auch Darmwinde in den Griff bekommen werden. Die Wedding-Diät soll durch die spezielle Ernährung die Darmflora optimieren. Denn eine gesunde Darmflora und Verdauung ist der Schlüssel zum Erfolg.

Wer sich gesund und ausgewogen ernährt, kann viele äußerlichen und innerlichen Probleme in den Griff bekommen. Das Zentrum des Immunsystems sitzt im Darm. Davon profitiert auch der Stoffwechsel, der sehr viele Prozesse im Körper beeinflusst. Hautunreinheiten können nämlich ebenfalls häufig durch eine gesunde Darmflora bereinigt werden.

Sogar Promis nutzen diese Form der Diät, um sich auf große Events vorzubereiten. Ob nun für die Hochzeit oder den roten Teppich. Dank einer guten Ernährung sind Blähungen meist weniger ein Problem. Dennoch kann es trotzdem passieren, dass die Aufregung siegt und den Darm in Mitleidenschaft zieht.

So funktioniert die „Wedding-Diät“

Diese Art der Ernährung kann natürlich auch vor anderen anstehenden Terminen eingesetzt werden. Die Kombination aus Eiweiß, Ballaststoffen und Vitamin B sowie Omega-3-Fettsäuren und Magnesium muss dabei ideal und ausgeglichen sein.

Die Promis schwören dabei auf ein Glas Zitronenwasser pro Tag, das dem Körper Feuchtigkeit und Vitamin C spenden soll. Außerdem soll es auch das Immunsystem unterstützen und Vorteile im Bereich des Anti-Aging bieten. Des Weiteren wird der Ernährungsplan durch einen grünen Smoothie am Morgen erweitert. Dieser soll Mineralstoffe und Antioxidantien liefern.

Vor den Mahlzeiten sollten keine zu stark eiweißhaltigen Lebensmittel genossen werden. Wer aber generell viel Eiweiß auf dem Speiseplan stehen hat, kann vor dem Verzehr einen Esslöffel Apfelessig mit einem Glas Wasser vermengen und dieses Gemisch vor dem Essen trinken. Der Vorteil ist, dass diese Mixtur die Verdauung anregen kann und dabei die Aufspaltung von Proteinen unterstützt.

Es gibt noch eine goldene Regel, an die sich in dieser Diät alle halten: Das Abendessen fällt kleiner aus, als das Frühstück oder das Mittagessen. Ideal ist dies aber generell, denn zu üppige Mahlzeiten am Abend belasten die Verdauung und den Stoffwechsel.

Wenn alles nichts hilft – Shreddies sind die Lösung!

Immer mal kann es dazu kommen, dass Blähungen genau dann auftauchen, wenn man sie auf keinen Fall gebrauchen kann. Dann kann Shreddies die ideale Lösung darstellen. Diese „intelligente“ Unterwäsche bietet jedem ideale Möglichkeiten, um Blähungen zu „verheimlichen“.

Shreddies Unterwäsche gegen Blähungen – Der Test bei Sag die Wahrheit 

Diese Unterhose hat es sogar mehrfach in die Medien und in bekannte TV-Shows geschafft. Dort konnte sie sogar die größten Skeptiker restlos begeistern. Doch was ist das Geheimnis von Shreddies und wie funktioniert es, dass diese Hose einfach „dicht“ hält?

Dieses „Secret“ verbirgt sich im Inneren der Textilie. Diese ist mit einem speziellen Filter versehen worden. Dieser trägt weder auf, noch ist er für andere irgendwie spürbar. Doch dieses kleine Geheimnis macht den großen Unterschied. Die Hosen lassen sich wie herkömmliche Unterwäsche tragen.

Die Shreddies ersetzt also einfach den alltäglichen Slip. Treffen nun die Gerüche der Blähungen auf den Stoff, so aktiviert dies den speziellen Filter. Dadurch werden sie neutralisiert. Niemand kann dann die Blähgerüche noch wahrnehmen oder riechen!

Wer also auf Nummer Sicher gehen möchte, und nichts dem Zufall überlassen will, der sollte sich an wichtigen Tagen oder entscheidenden Events auf Shreddies verlassen. Erhältlich ist der clevere Slip für Damen und Herren in gängigen Größen.

Außerdem kann auch eine Geschenkbox ausgewählt werden. Vielleicht ist Shreddies ja das Geschenk für jemanden, der schon lange mit Blähungen und den damit verbundenen Gerüchen kämpft.

Dieser Beitrag stellt in keiner Weise ein Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar und ist lediglich als unverbindliche Information anzusehen. Für die Erstellung eigenständiger Diagnosen kann und darf dieser Beitrag nicht herangezogen werden. Für Schäden, die durch den Gebrauch oder Missbrauch dieser Informationen entstehen, wird gegen-blaehungen.de weder direkt noch indirekt zur Verantwortung gezogen. Die Betreiber dieser Seite raten allen Benutzern mit Gesundheitsproblemen dazu auf, immer einen Arzt aufzusuchen, der Sie beraten kann, welche Behandlung in Ihrem konkreten Fall sinnvoll ist. Wir raten von Behandlungen ohne ärztliche Aufsicht ab.

Unterwäsche Shreddies Blähungen