Sitzende Tätigkeiten fördern Blähungen – so kann Abhilfe geschaffen werden

Lange Arbeitszeiten im Büro, oder an der Kasse führen zu einer langen Sitzhaltung. Auch wer viel Schreibarbeiten erledigen muss, wie im Studium oder der Schule sitzt zum größten Teil jeden Tag. Diese Haltung ist jedoch nicht nur oftmals ein Problem für den Rücken, sondern kann auch zu schweren Verdauungsproblemen führen. Oftmals zeigen sich die ersten … „Sitzende Tätigkeiten fördern Blähungen – so kann Abhilfe geschaffen werden“ weiterlesen

Verstopfung – Wenn nichts mehr geht

Es ist für viele unangenehm, ja vielleicht sogar peinlich darüber zu sprechen. Und dennoch betrifft es im Laufe des Lebens jeden Menschen. Bei einigen können Verstopfungen sogar chronisch werden. Generell ist eine Verstopfung einfach unangenehm! Sie kann sogar zu einer echten Qual werden, wenn nichts dagegen unternommen wird. Und unternommen muss unbedingt etwas werden. Staut … „Verstopfung – Wenn nichts mehr geht“ weiterlesen

Verstopfung – Dem Darm auf die Sprünge helfen

Verstopfung wird auch als Obstipation bezeichnet. Dabei handelt es sich schlicht um die Erschwerung der Darmentleerung. Der Betroffene hat Probleme den Darm zu entleeren. Laut einer Studie, welche im Rahmen von wissenschaftlichen Auswertungen erstellt wurde, gaben rund 20 % der Befragten in Deutschland an gelegentlich an Verstopfung zu leiden. Das interessante an dieser Auflistung ist, … „Verstopfung – Dem Darm auf die Sprünge helfen“ weiterlesen

Blähungen und Magenbeschwerden in der Schwangerschaft auf sanfte Weise beseitigen

Die Schwangerschaft ist für jede Frau ein besonderes Erlebnis. Diese Zeit prägt das gesamte Leben und die Vorfreude auf das eigene Kind wächst mit jedem Tag. Schade nur, wenn diese Freude durch schmerzhafte oder unangenehme Blähungen und Magen Probleme getrübt wird.

Die Schwangerschaft ist für jede Frau ein besonderes Erlebnis. Diese Zeit prägt das gesamte Leben und die Vorfreude auf das eigene Kind wächst mit jedem Tag. Schade nur, wenn diese Freude durch schmerzhafte oder unangenehme Blähungen und Magen Probleme getrübt wird.

Wohlbefinden für Magen und Darm gezielt unterstützen

Die meisten Menschen schenken ihrem Magen und Darm nur dann Aufmerksamkeit, wenn sich hier Probleme abzeichnen. Unruhiger Magen, ein unangenehmes Brennen, saures Aufstoßen oder starke Blähungen können die Aufmerksamkeit des Betroffenen erregen. Viele fragen sich, wenn es soweit ist, wie hätte dieses Problem vermieden werden können und vor allem: Wie bekommt man es jetzt in den Griff? Möglichst schonend sollte hier vorgegangen werden, um den bereits gereizten Magen und Darm Bereich nicht weiter zu belasten.

Die meisten Menschen schenken ihrem Magen und Darm nur dann Aufmerksamkeit, wenn sich hier Probleme abzeichnen. Unruhiger Magen, ein unangenehmes Brennen, saures Aufstoßen oder starke Blähungen können die Aufmerksamkeit des Betroffenen erregen. Viele fragen sich, wenn es soweit ist, wie hätte dieses Problem vermieden werden können und vor allem: Wie bekommt man es jetzt in den Griff? Möglichst schonend sollte hier vorgegangen werden, um den bereits gereizten Magen und Darm Bereich nicht weiter zu belasten.

Blähungen und Verstopfung

Blähungen werden oft von Rülpsern und einem Gefühl des aufgedunsenseins begleitet, da alle diese Symptome mit der Produktion von überschüssiger Luft im Körper zu tun haben. Blähungen und Verstopfung können jedoch auch gemeinsam aufteten. Während Blähungen durch das „Ablassen“ von Luft aus dem Dickdarm entsteht, während Verstopfung bedeutet, dass die Person Problem beim Stuhlgang hat, weil seine/ihre Exkremente zu trocken sind. In manchen Fällen haben Blähungen und Verstopfung ein und denselben Grund.

Blähungen werden oft von Rülpsern und einem Gefühl des aufgedunsenseins begleitet, da alle diese Symptome mit der Produktion von überschüssiger Luft im Körper zu tun haben. Blähungen und Verstopfung können jedoch auch gemeinsam aufteten. Während Blähungen durch das „Ablassen“ von Luft aus dem Dickdarm entsteht, während Verstopfung bedeutet, dass die Person Problem beim Stuhlgang hat, weil seine/ihre Exkremente zu trocken sind. In manchen Fällen haben Blähungen und Verstopfung ein und denselben Grund.

Blähungen und Durchfall

Wir alle wissen was Blähungen sind. Normalerweise bläht jeder normale Erwachsene zwischen acht und zwanzig Mal am Tag. Wenn Sie bemerkt haben, dass Blähungen durch das Essen bestimmter Lebensmittel hervorgerufen wird, finden Sie wahrscheinlich verwirrend oder besorgniserregend, wenn Blähungen und Durchfall häufiger zeitgleich auftauchen.

Wir alle wissen was Blähungen sind. Normalerweise bläht jeder normale Erwachsene zwischen acht und zwanzig Mal am Tag. Wenn Sie bemerkt haben, dass Blähungen durch das Essen bestimmter Lebensmittel hervorgerufen wird, finden Sie wahrscheinlich verwirrend oder besorgniserregend, wenn Blähungen und Durchfall häufiger zeitgleich auftauchen.