Almapharm astoral MultiVital h.a. (1 kg)

75,28 

Zum Shop

Added to wishlistRemoved from wishlist 0
Add to compare
Kategorie:


almapharm astoral MultiVital h.a. ist ein spezielles Ergänzungsfuttermittel für Hunde. Es dient der Anwendung bei Vierbeinern, die unter einer Futtermittelallergie- oder -unverträglichkeit leiden. Insbesondere kann es Hunde dabei helfen, die mit BARF ernährt werden. Hunde sind auf eine ausgewogene Versorgung mit Nährstoffen angewiesen. Insbesondere bei der Ernährung mit BARF ist die Gabe von Ergänzungsfuttermitteln häufig notwendig. Leidet der Hund allerdings an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit, muss oft anhand einer Ausschlussdiät ermittelt werden, welche Bestandteile er nicht verträgt. In dieser Zeit soll almapharm astoral MultiVital helfen, das Tier mit allen wichtigen Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen zu versorgen. Bei der Zusammensetzung wurde darauf geachtet, dass keine Unter- oder Überversorgung eintritt. Außerdem werden für almapharm astoral MultiVital nur hypoallergene Zutaten verwendet – es ist frei von: tierischen und pflanzlichen Proteinen, Hefen, Aromastoffen, und Konservierungsstoffen. Es ist besonders für eine selbstgekochte Diät geeignet. Sprechen Sie eine Gabe unbedingt vorher mit ihrem Tierarzt ab. Unverträglichkeiten erkennen – Allergien oder Futtermittelunverträglichkeiten sind oft nur schwer zu erkennen. Die Symptome können auch auf andere Ursachen oder Erkrankungen hindeuten. Daher sollte immer der Rat eines Fachmanns eingeholt werden, wenn der Hund unter: starkem Juckreiz, Magen-Darm-Beschwerden wie Blähungen, Durchfall oder Erbrechen, sowie Hautreizungen leidet. Bei dem Ergänzungsfuttermittel almapharm astoral MultiVital h.a. hängt die Dauer der Gabe vom Therapieplan des Tierarztes ab. Es sollen 5g (1 Messlöffel) dem Hundefutter untergemischt werden. Dabei gilt es zu beachten, dass selbstgekochtes Futter erst abkühlen muss. Außerdem sollte die Menge von astoral MultiVital h.a. nicht 5 % der Menge des Hundefutters übersteigen. Grund dafür ist die hohe Konzentration an Zink, Kupfer und Selen.

Insbesondere bei der Ernährung mit BARF ist die Gabe von Ergänzungsfuttermitteln häufig notwendig. Leidet der Hund allerdings an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit, muss oft anhand einer Ausschlussdiät ermittelt werden, welche Bestandteile er nicht verträgt. In dieser Zeit soll almapharm astoral MultiVital helfen, das Tier mit allen wichtigen Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen zu versorgen
Bei der Zusammensetzung wurde darauf geachtet, dass keine Unter- oder Überversorgung eintritt. Außerdem werden für almapharm astoral MultiVital nur hypoallergene Zutaten verwendet – es ist frei von: tierischen und pflanzlichen Proteinen, Hefen, Aromastoffen, und Konservierungsstoffen. Es ist besonders für eine selbstgekochte Diät geeignet. Sprechen Sie eine Gabe unbedingt vorher mit ihrem Tierarzt ab.
Unverträglichkeiten erkennen – Allergien oder Futtermittelunverträglichkeiten sind oft nur schwer zu erkennen. Die Symptome können auch auf andere Ursachen oder Erkrankungen hindeuten. Daher sollte immer der Rat eines Fachmanns eingeholt werden, wenn der Hund unter: starkem Juckreiz, Magen-Darm-Beschwerden wie Blähungen, Durchfall oder Erbrechen, sowie Hautreizungen leidet
Bei dem Ergänzungsfuttermittel almapharm astoral MultiVital h.a. hängt die Dauer der Gabe vom Therapieplan des Tierarztes ab. Es sollen 5g (1 Messlöffel) dem Hundefutter untergemischt werden. Dabei gilt es zu beachten, dass selbstgekochtes Futter erst abkühlen muss. Außerdem sollte die Menge von astoral MultiVital h.a. nicht 5 % der Menge des Hundefutters übersteigen. Grund dafür ist die hohe Konzentration an Zink, Kupfer und Selen.

Almapharm astoral MultiVital h.a. (1 kg)
Almapharm astoral MultiVital h.a. (1 kg)

75,28 

gegen Blähungen
Logo
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0