Videos

Aeschbacher vom 26.01.2011 Interview mit Bruno Raffa

Bruno Raffa braucht viel Mut, um mit seiner Krankheit an die Öffentlichkeit zu gehen. Denn niemand spricht gerne über Kot, Ausscheidungen und Blähungen. Vor 16 Jahren und über Nacht brach bei ihm Colitis Ulcerosa aus, eine chronisch entzündliche Darmkrankheit. Seither richtet er sein Leben nach den Standorten der nächstgelegenen Toiletten aus.

Colitis ulcerosa (Cu) ist eine geschwürige, chronische Entzündung des Dickdarms, die meist in Afternähe beginnt und sich unterschiedlich weit im Dickdarm ausbreiten kann. Colitis ulcerosa ist derzeit nicht heilbar und kann in jedem Alter auftreten, meistens beginnt die Krankheit aber zwischen 20 und 40. In der Schweiz sind rund 16’000 Menschen davon betroffen.

www.smccv.ch

Quelle: Youtube Bruno Raffa

 Was ist Colitis ulcerosa?

“Wer die Diagnose Colitis ulcerosa erhält, hat häufig viele Fragen zu der Erkrankung. Die DCCV – die Deutsche Morbus Crohn/Colitis ulcerosa Vereinigung e. V. – hat den renommierten Gastroenterologen, Herrn Prof. Dr. Wolfgang Kruis, gebeten, die Erkrankung zu erklären.”

Quelle: Youtube DCCVeV

 

Shreddies geruchsfilternde Unterwäsche

 


Publikumsvortrag: Reizdarm – was ist es, was den Darm reizt?

Quelle: Youtube Spital Zofingen AG

Video von gesund.tv

Quelle: Youtube videosgesundtv


Quelle: Youtube DCCVeV

Wer die Diagnose Morbus Crohn erhält, hat häufig viele Fragen zu der Erkrankung. Die DCCV – die Deutsche Morbus Crohn/Colitis ulcerosa Vereinigung e. V. – hat die renommierte Gastroenterologin, Frau Prof. Dr. Britta Siegmund, gebeten, die Erkrankung zu erklären.