Starke Blähungen und Bauchdrücken: Durch Wasserstoff-Atemtest kann Laktose-Intoleranz erkannt werden

Mit dem Begriff Laktose bezeichnet man den Milchzucker im menschlichen Körper. Der Anteil an Laktose beträgt in etwa zwischen zwei und sieben Prozent. Die reine Laktose kommt hauptsächlich in der Milch von Säugetieren vor und dient für uns Menschen als wichtiger Energielieferant. Allerdings ist Laktose nicht nur in der Milch selbst, sondern auch in anderen … „Starke Blähungen und Bauchdrücken: Durch Wasserstoff-Atemtest kann Laktose-Intoleranz erkannt werden“ weiterlesen

Blähungen als Begleiterscheinungen

Folgende Krankheiten können Blähungen als Begleiterscheinungen aufweisen. Hierbei handelt es sich um eine Aufstellung potentiell vorliegender Krankheiten und keine Diagnose! Laktose-Intoleranz: Hierbei reagiert das Magen-Darm System intolerant und gereizt auf die Zufuhr von Laktose. Laktose ist in den meisten Milchprodukten enthalten. Wer zusätzlich an Magenbeschwerden leidet, sollte einmal überprüfen, ob sich die Beschwerden einstellen, sobald … „Blähungen als Begleiterscheinungen“ weiterlesen