Neue Therapieansätze bei Reizdarm

Mit der Erkrankung Reizdarm, leben sehr viele Menschen. Einige davon wissen nicht einmal, dass sie unter einem Reizdarm leiden. Symptome sind unter anderem starke Bauchschmerzen, Durchfall und Verstopfung. Häufig kommt es auch zu einer rasanten Gewichtsabnahme bei Betroffenen. Die Symptome können auch Kreislaufprobleme sowie Kopfschmerzen und Schlafstörungen verursachen. Ein ständiger Begleiter von Reizdarmbetroffenen sind auch … „Neue Therapieansätze bei Reizdarm“ weiterlesen

Shreddies – die Unterwäsche, die für Aufmerksamkeit sorgt

Ja in der Tat gibt es aufregende Unterwäsche, doch darum geht es bei Shreddies absolut nicht. Diese spezielle Unterwäsche birgt ein faszinierendes Geheimnis in sich, das jeden, der das erste Mal davon hört glauben lässt, es handelt sich um eine Erfindung, eine Geschichte, etwas Ausgedachtes. Doch Shreddies sind real und sie können etwas, das kein … „Shreddies – die Unterwäsche, die für Aufmerksamkeit sorgt“ weiterlesen

Kurz und prägnant: So entstehen Blähungen – und das können Sie dagegen tun

Sicherlich hat jeder von uns einmal bereits unter starken Blähungen gelitten. Sofern diese auch wieder zügig verschwinden, besteht kein ernsthaftes Bedenken und wir alle vergessen sie schnell wieder. Dennoch sind Blähungen völlig normal und begegnen uns im Alltag. Sie sind ein ständiger Begleiter, selbst wenn wir sie nicht immer aktiv wahrnehmen. Ein Großteil der Blähungen … „Kurz und prägnant: So entstehen Blähungen – und das können Sie dagegen tun“ weiterlesen

Blähungen bei Darmparasiten – Sie können die Ursache sein

Wer unter Blähungen leidet geht meist von anderen Ursachen als Darmparasiten aus. Dabei können diese kleinen Biester, welche sich im Darm einnisten wirklich ein Problem darstellen. Man meint ja immer, in Deutschland gäbe es so etwas nicht, doch Darmparasiten können in unterschiedlicher Form auftreten. Mal harmlos, mal dramatisch. Wie erkennt man diese eigentlich und warum … „Blähungen bei Darmparasiten – Sie können die Ursache sein“ weiterlesen

Mit der Kraft der Artischocke gegen Blähungen vorgehen

Die Natur hält viele Pflanzen für uns bereit, welche in der Lage sind, den Körper bei auftretenden Problemen auf natürliche Weise zu unterstützen. Wer seinen Darm in seiner Funktion aktiv halten möchte, oder tatsächlich unter Blähungen oder Verdauungsbeschwerden leidet, findet auch hier gute Alternativen zu chemischen Medikamenten. Voraussetzung ist allerdings, dass die Blähungen kein Symptom … „Mit der Kraft der Artischocke gegen Blähungen vorgehen“ weiterlesen

Vollkornbrot und Obst sind gesund – aber nicht für den Darm!

Obst und Vollkornprodukte werden von Ernährungsexperten immer wieder empfohlen. Klar, Obst ist gesund und im Vollkorn stecken wichtige Nährstoffe. Sie gelten als bessere Alternative zu herkömmlichen Weißmehl-Produkten und werden in den letzten Jahren tatsächlich immer beliebter. Das Bewusstsein zu einer gesunden Ernährung und einem gesünderen Lebensstil, setzt sich immer mehr in den Köpfen fest. Eine … „Vollkornbrot und Obst sind gesund – aber nicht für den Darm!“ weiterlesen

Warum riechen Blähungen mal mehr und mal weniger?

Blähungen können ganz schön lästig sein. Neben dem unangenehmen Gefühl im Bauchbereich, können sie auch starke Schmerzen und Krämpfe verursachen. Es ist sogar möglich, Kreislaufprobleme, Schlafstörungen oder Kopfschmerzen durch Blähungen zu bekommen. Doch die große Frage ist bei vielen immer wieder: Warum riechen Blähungen oftmals strenger, und dann wieder deutlich weniger unangenehm? Ein Thema mit … „Warum riechen Blähungen mal mehr und mal weniger?“ weiterlesen

So entsteht ein Pups – Experiment für Kinder

Nichts ist spannender für Kinder, wenn sie ein Experiment durchführen dürfen. Und dabei ist der Lerneffekt extrem groß. Sie sind mit Freude daran, und konzentrieren sich auf alles was beim Experiment geschieht. Um die Verdauung besser verstehen zu können, und um zu erfahren, wie ein Pups im menschlichen Körper entsteht, gibt es ein kleines Experiment. … „So entsteht ein Pups – Experiment für Kinder“ weiterlesen

Pupsen – echt peinlich, dabei völlig normal!

Heute ist es grundlegend so gut wie jedem peinlich, wenn sich Blähungen bemerkbar machen und nach draußen wollen. Noch vor gar nicht allzu langer Zeit war ein Pups sogar ein Kompliment an den Gastgeber. Gerade beim Essen war es wichtig, dass man seine Körpergeräusche lautstark präsentierte. Hier galt: Wer laut rülpst und furtzt, dem geht … „Pupsen – echt peinlich, dabei völlig normal!“ weiterlesen

Dich sticht ja wohl der Hafer?!

Wer hat diesen Satz als Kind nicht schon einmal gehört. Wer zu aufgedreht war, wurde schnell damit betitelt. Doch jetzt hat der Hafer den Olymp der Arzneipflanzen erklommen: Er ist die Arzneipflanze des Jahres 2017 und gilt dabei als besonders förderlich bei Blähungen und Stress sowie bei Hautproblemen. Meist hängen alle drei Faktoren zusammen, sodass … „Dich sticht ja wohl der Hafer?!“ weiterlesen