Warum riechen Blähungen von anderen viel schlimmer?

Diese Frage tauchte vor kurzer Zeit in einem Forum auf und ehrlich gesagt, ist sie durchaus interessant. Auch wenn sie viele lustige Kommentare nach sich zog. Abwegig ist sie nicht, denn in der Tat ist es so, dass Blähungen von anderen Menschen von einem selber als viel schlimmer und ekliger wahrgenommen werden. Damit hat sich … „Warum riechen Blähungen von anderen viel schlimmer?“ weiterlesen

Fettleibigkeit kann zu Blähungen führen

Es ist ein weit verbreitetes Vorurteil, dass Menschen mit Übergewicht auch häufiger an Blähungen leiden. Doch das ist nicht wirklich immer ein allgemeines Vorurteil, denn durch bestimmte Faktoren, kann es bei bestehendem Übergewicht tatsächlich zu ständigen oder sogar sehr starken Blähungen führen. Warum dies so ist, und welche Möglichkeiten es gibt, die Blähungen einzudämmen, das … „Fettleibigkeit kann zu Blähungen führen“ weiterlesen

Wenn Gallensteine Blähungen verursachen

Gallensteine sind recht unspezifisch in ihren eigenen Symptomen. Oftmals kommt es daher zu einer Verwechselung mit anderen Krankheitsbildern, da sich die Erscheinungsbilder sehr ähneln können. Erstes Anzeichen für potentiell vorhandene Gallensteine kann es sein, wenn nach einer fetthaltigen Speise Blähungen und weitere Symptome im Bauchraum auftreten. Was Sie dagegen unternehmen können und wie Gallensteine wirklich … „Wenn Gallensteine Blähungen verursachen“ weiterlesen

Blähungen und Durchfall während der Periode

Viele Frauen kennen das Phänomen. Während der Periode spielt die Verdauung verrückt. Blähungen und Durchfall können hier an der Tagesordnung stehen. Doch warum ist dies so und welche Möglichkeiten haben betroffene Frauen, die Beschwerden und Darmprobleme in den Griff zu bekommen? Hier gibt es Antworten auf dieses Fragen. Warum treten Durchfall und Blähungen während der … „Blähungen und Durchfall während der Periode“ weiterlesen

Wenn Blähungen chronisch werden

Manchmal ein aufgeblähtes Gefühl zu haben ist völlig normal. Dies kann an der Tatsache liegen, dass man ein Lebensmittel nicht gut vertragen hat, es vielleicht anders zubereitet wurde, als man es gewohnt ist und deswegen blähend reagiert. Auch kann es sein, dass während dem Essen zu viel Luft geschluckt wurde, was im Körper nun zu … „Wenn Blähungen chronisch werden“ weiterlesen

Was versteht man unter einem Darmverschluss (Ileus)?

Zunächst einmal dient zur Erklärung des Begriffs die Erklärung des Begriffs Ileus. Er entstammt der griechischen Sprachfamilie und hat ursprünglich die Bedeutung, dass etwas voll Schlamm ist. Betrachtet man dies nun im übertragenen Sinn auf den menschlichen Verdauungstrakt, besagt der Begriff Ileus nichts anderes, als dass der betroffene Darmteil voll Nahrungsbrei ist, der nicht weitertransportiert werden kann. In diesem Fall liegt also ein Darmverschluss vor. Es handelt sich dabei um eine vollständige Unterbrechung der normalen Darmpassage, die sowohl im Dünn- als auch im Dickdarmbereich auftreten kann. Ein Darmverschluss kann, wenn er nicht rechtzeitig erkannt und beseitigt wird, lebensbedrohliche Folgen für den Betroffenen haben. Dem menschlichen Darm kommt in der Versorgung des Organismus eine ganz wesentliche Rolle zu.

Zunächst einmal dient zur Erklärung des Begriffs die Erklärung des Begriffs Ileus. Er entstammt der griechischen Sprachfamilie und hat ursprünglich die Bedeutung, dass etwas voll Schlamm ist. Betrachtet man dies nun im übertragenen Sinn auf den menschlichen Verdauungstrakt, besagt der Begriff Ileus nichts anderes, als dass der betroffene Darmteil voll Nahrungsbrei ist, der nicht weitertransportiert werden kann. In diesem Fall liegt also ein Darmverschluss vor. Es handelt sich dabei um eine vollständige Unterbrechung der normalen Darmpassage, die sowohl im Dünn- als auch im Dickdarmbereich auftreten kann. Ein Darmverschluss kann, wenn er nicht rechtzeitig erkannt und beseitigt wird, lebensbedrohliche Folgen für den Betroffenen haben. Dem menschlichen Darm kommt in der Versorgung des Organismus eine ganz wesentliche Rolle zu.

Blähungen während der Schwangerschaft

Blähungen bzw. das Absondern von Luft ist eine normale Funktion des Körpers. Das heißt nicht, dass es nicht peinlich ist oder der Einzelne sich jedes Mal, wenn es passiert unwohl fühlt. Jeder furzt mehrmals am Tag und es ist selten besorgniserregend, selbst wenn es viel erscheint. Jedoch ist es für Frauen, während einer Schwangerschaft schon mit genug Veränderungen in ihrem Körper zu kämpfen haben noch anstrengender, wenn sie sich auch noch mit Blähungen beschäftigen müssen.

Blähungen bzw. das Absondern von Luft ist eine normale Funktion des Körpers. Das heißt nicht, dass es nicht peinlich ist oder der Einzelne sich jedes Mal, wenn es passiert unwohl fühlt. Jeder furzt mehrmals am Tag und es ist selten besorgniserregend, selbst wenn es viel erscheint. Jedoch ist es für Frauen, während einer Schwangerschaft schon mit genug Veränderungen in ihrem Körper zu kämpfen haben noch anstrengender, wenn sie sich auch noch mit Blähungen beschäftigen müssen.

Blähungen und Verstopfung

Blähungen werden oft von Rülpsern und einem Gefühl des aufgedunsenseins begleitet, da alle diese Symptome mit der Produktion von überschüssiger Luft im Körper zu tun haben. Blähungen und Verstopfung können jedoch auch gemeinsam aufteten. Während Blähungen durch das „Ablassen“ von Luft aus dem Dickdarm entsteht, während Verstopfung bedeutet, dass die Person Problem beim Stuhlgang hat, weil seine/ihre Exkremente zu trocken sind. In manchen Fällen haben Blähungen und Verstopfung ein und denselben Grund.

Blähungen werden oft von Rülpsern und einem Gefühl des aufgedunsenseins begleitet, da alle diese Symptome mit der Produktion von überschüssiger Luft im Körper zu tun haben. Blähungen und Verstopfung können jedoch auch gemeinsam aufteten. Während Blähungen durch das „Ablassen“ von Luft aus dem Dickdarm entsteht, während Verstopfung bedeutet, dass die Person Problem beim Stuhlgang hat, weil seine/ihre Exkremente zu trocken sind. In manchen Fällen haben Blähungen und Verstopfung ein und denselben Grund.

Blähungen und Reizdarm

Es gibt viele Beschwerden, die Blähungen auslösen können und Reizdarm ist eine von ihnen, unter dem viele Leute leiden. Diese Fehlfunktion betrifft den Dickdarm und kann zu Blähungen führen zusammen mit einer Reihe von anderen Symptomen, wie z.B. Krämpfen, Unterleibsschmerzen, Durchfall, Verstopfung und Völlegefühl. Beides Blähungen und Reizdarm sind unangenehm, aber sie schaden dem Dickdarm nicht ernsthaft.

Es gibt viele Beschwerden, die Blähungen auslösen können und Reizdarm ist eine von ihnen, unter dem viele Leute leiden. Diese Fehlfunktion betrifft den Dickdarm und kann zu Blähungen führen zusammen mit einer Reihe von anderen Symptomen, wie z.B. Krämpfen, Unterleibsschmerzen, Durchfall, Verstopfung und Völlegefühl. Beides Blähungen und Reizdarm sind unangenehm, aber sie schaden dem Dickdarm nicht ernsthaft.

Blähungen und Durchfall

Wir alle wissen was Blähungen sind. Normalerweise bläht jeder normale Erwachsene zwischen acht und zwanzig Mal am Tag. Wenn Sie bemerkt haben, dass Blähungen durch das Essen bestimmter Lebensmittel hervorgerufen wird, finden Sie wahrscheinlich verwirrend oder besorgniserregend, wenn Blähungen und Durchfall häufiger zeitgleich auftauchen.

Wir alle wissen was Blähungen sind. Normalerweise bläht jeder normale Erwachsene zwischen acht und zwanzig Mal am Tag. Wenn Sie bemerkt haben, dass Blähungen durch das Essen bestimmter Lebensmittel hervorgerufen wird, finden Sie wahrscheinlich verwirrend oder besorgniserregend, wenn Blähungen und Durchfall häufiger zeitgleich auftauchen.