Shreddies im TV beim verrückten Körperquiz

Fragen rund um den Körper präsentiert die Show „Das verrückte Körperquiz“ auf Sat1. Hier geht es um alltägliche Dinge, es werden Antworten darauf gegeben, wie der Körper funktioniert. Dabei müssen vier prominente Kandidaten Fragen beantworten. Sie haben dafür Antworten zur Auswahl. Wer falsch liegt, bekommt auf sein Anzeigenfoto ein paar Kilo drauf, wer richtig liegt bleibt wie er ist. Doch was hat das mit Shreddies zu tun? Ganz einfach: Die hochwertige Unterwäsche wurde während der Sendung thematisiert. Eine tolle Gelegenheit davon zu berichten.

Während der Sendung, die am 20.08.2014 ausgestrahlt wurde, ging es um das Thema Blähungen. Die Frage war damals, ob es gefährlich sei, wenn mehrere Personen in einem Raum gleichzeitig pupsen würden. Ob sich dabei soviel Gas entwickeln kann, dass dies zu einer potentiellen Explosion führen könne. Die Antwort war, dass dies richtig sei, denn es entwickelt sich beim Gas ablassen Methan, welches in Kombination mit Funkenflug, Feuer oder dem Anzünden eines Streichholzes oder Feuerzeuges entzündet werden kann. Viel interessanter war jedoch die Tatsache, dass Moderator Thore Schölermann in diesem Kontext eine schwarze Unterhose in die Kamera hielt. Sein Kommentar dazu war, dass es sogar nun auch Unterwäsche gibt, welche die Gerüche von Blähungen neutralisieren kann. Was kurz für Gelächter im Publikum sorgte, ist Fakt. Denn Schölermann zeigte den Zuschauern einen Slip von Shreddies. Diese sind bekannt dafür, dass sie durch ihre spezielle Webung und die Kombination aus innovativen Textilien tatsächlich Gerüche, welche durch Blähungen entstehen können, neutralisieren.

So funktionieren Shreddies

Shreddies sind qualitativ hochwertige Unterwäsche-Modelle. Sie werden für Damen und Herren in diversen Formen, Größen und Farben angeboten. Sie wirken wir herkömmliche Unterhosen und Unterhemden und verfügen über einen sehr hohen Tragekomfort. Jeder, der diese Unterwäsche tragen möchte, kann sie wie herkömmliche Produkte aus diesem Bereich unter der Kleidung anziehen. Es ist nicht nötig, einen weiteren Slip oder ein weiteres Unterhemd zu tragen. Den Machern von Shreddies war dies sehr wichtig, denn Gesundheitswäsche wirkt oftmals weniger attraktiv. Dies sollte aber bewusst nicht der Fall sein. In der Konzeption der Slips und Hemden war es also eines der wichtigsten Punkte, dass die Wäsche auch optisch hohen Ansprüchen gerecht wird und von herkömmlicher Unterwäsche nicht zu unterscheiden ist. Bei der Erstellung der intelligenten Unterwäsche wurde ebenfalls Wert darauf gelegt, dass sie unter der Kleidung nicht sichtbar ist. Ein weiterer Vorteil für viele Anwender. Des Weiteren verfügen die Modelle über eine weiche Stoff-Qualität, was für den hohen Tragekomfort sorgt. Der gute Sitz ist den hervorragenden Schnitten zu verdanken. Die Textilien sind so konzipiert, dass sie Gerüche neutralisieren können. Viele Sportler kennen das bereits von T-Shirts und Hosen, denn auch hier kann Schweißgeruch herausgefiltert werden. Bei der Unterwäsche von Shreddies funktioniert dies nach einen ähnlichen Modell, nur in intensiverer Form. Die auftretenden Gerüche, die durch das Ablassen von Darmgasen entstehen können, werden durch die Textilstruktur so „verarbeitet“, dass sie nicht nach Außen dringen können, und direkt neutralisiert werden. Somit können Betroffene, welche zum Beispiel unter starken Blähungen oder chronischen Darmproblemen leiden, nun auch wieder ein Stück Lebensfreude und Freiheit genießen. Denn im Umfeld, selbst beim eng aufeinander stehen an der Kasse oder im Bus, oder ähnlichen Situationen, werden die Passanten und Mitmenschen nichts von den Gerüchen wahrnehmen können. Dies sorgt für eine große Erleichterung bei vielen Menschen, die mit Blähungen jeden Tag zu kämpfen haben.

Mit Shreddies wieder das Leben genießen können

Das alles lässt also den Schluss zu, dass viele Betroffene, dank der innovativen Unterwäsche von Shreddies ihr Leben wieder mehr genießen können. Shreddies schafft Freiheit und kann auch Mut machen, sich wieder vermehrt in die Öffentlichkeit zu trauen. Denn viele Betroffene schrecken genau davor zurück und verkriechen sich lieber zu Hause. Sie möchten sich den peinlichen Situationen nicht stellen, was absolut verständlich ist. Daher haben die Entwickler die Unterhosen gegen Blähungen auf den Markt gebracht, welche in Kombination mit den Unterhemden schick, elegant und mit Mehrwert konzipiert sind. Dass Shreddies nun Teil einer TV-Sendung wurden, ist sicherlich auch der intelligenten Machart und der Optik geschuldet. Wer sich für diese Unterwäsche gegen Gerüche interessiert findet diese im Onlineshop von Shreddies. Dort steht für jeden Bedarf die passende Auswahl bereit, die jedem das Leben ein Stückchen schöner und angenehmer gestalten kann.

Den Mitschnitt aus der Sendung finden Sie unter: http://www.sat1.de/tv/das-verrueckte-koerperquiz/video/14-bitte-nicht-pupsen-clip

Dieser Beitrag stellt in keiner Weise ein Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar und ist lediglich als unverbindliche Information anzusehen. Für die Erstellung eigenständiger Diagnosen kann und darf dieser Beitrag nicht herangezogen werden. Für Schäden, die durch den Gebrauch oder Missbrauch dieser Informationen entstehen, wird gegen-blaehungen.de weder direkt noch indirekt zur Verantwortung gezogen. Die Betreiber dieser Seite raten allen Benutzern mit Gesundheitsproblemen dazu auf, immer einen Arzt aufzusuchen, der Sie beraten kann, welche Behandlung in Ihrem konkreten Fall sinnvoll ist. Wir raten von Behandlungen ohne ärztliche Aufsicht ab.

Shreddies Unterwäsche

Schreibe einen Kommentar